Special Medizintechnik

Tor lässt nichts rein

Albany Door Systems, Hersteller von Schnelllauftoren, hat seine Erfahrung in die Reinraumtechnik eingebracht und ein Tor entwickelt, das sich an den Anforderungen der Good Manufacturing Pratice (GMP) orientiert: RapidRoll Clean. Dank einer engen Kooperation mit dem Fraunhofer Institut erreicht es eine der höchstmöglichen Qualitätsstufen: Reinraumklasse ISO 5 nach europäischer Norm und GMP-Klasse C. Es ist das erste vom Institut zertifizierte und für die Fertigung empfohlene Reinraumtor. Wie Fraunhofer ermittelt hat, senkt es bei einer gängigen Torgröße und einem konstanten Überdruck von 25 Pascal den Luftverlust auf minimale 20 Kubikmeter pro Stunde. Die Zertifizierung nach Reinraumklasse ISO 5 gemäß der EN ISO 14644-1 bedeutet für die Produktionspraxis, dass sich selbst im Betriebszustand höchstens 29 Partikel in einem Kubikmeter Luft befinden, die gleich oder größer fünf Mikrometer sind. Dadurch ist eine sterile Herstellung möglich. Schnelles Öffnen mit einer Geschwindigkeit von bis zu zwei Metern pro Sekunde und Schließen mit bis zu einem Meter pro Sekunde reduziert die Filterbelastung im Reinraum. Der Betreiber spart Energie ein, die Wirtschaftlichkeit der Anlage steigt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spetec Laminar Flow Box

Reinraum to go

Spetec hat mit der Laminar Flow Box (FBS) ein portables und flexibles Produkt auf den Markt gebracht, mit dem Unternehmen direkte Reinraumbedingungen am Arbeitsplatz schaffen können.

mehr...

Special Medizintechnik

Modularer Reinraum

Das Reinraumsystem Clean Cell 4.0 verbindet eine partikelarme Produktion mit moderner Informationstechnik. Mittels Sensordaten kann die Regelung der Komponenten wie Partikelanzahl, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck der Räume eingestellt und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Reinraumzelle

Reine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

mehr...

Normelemente

Saubere Griffe

Ganter entwickelt gedichtete Normelemente aus Edelstahl, die sehr hohen Hygieneanforderungen entsprechen, etwa in der Medizintechnik und Pharma-Industrie. In vielen Bereichen geht es darum, Produkte ohne konservierende Zusätze herzustellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Wer, wie und wofür?

Die Konstruktion eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes, der die Gesundheit des Mitarbeiters schützt und gleichzeitig flexibel und optimal in der Produktion eingesetzt werden kann, erfordert Beschäftigung mit dem Thema. Wer soll was wo wie...

mehr...