Control 2019

Software für den Datenschutz

Zur Control präsentiert Consense Infos und News zu Softwarelösungen und Dienstleistungen, wie unter anderem Consense DSGVO für ein transparentes Datenschutzmanagement sowie IMS Enterprise als Managementsystem für den internationalen und mehrsprachigen Einsatz.

Consense zeigt auf der Control Neuigkeiten rund um Softwarelösungen für das Qualitäts- und Integrierte Management. © Consense

Die Consense-Software für Qualitäts- und Integrierte Managementsysteme ist eine Standardsoftware, die für unternehmensspezifische Anforderungen konfiguriert und durch verschiedene Module wie Maßnahmenmanagement, Auditmanagement oder Kennzahlenmanagement individuell ergänzt werden kann. So lässt sich mit IMS Enterprise ein systematisches, bei Bedarf mehrsprachiges Managementsystem für komplexe, dezentral verteilte Organisationsstrukturen aufbauen.

Die Lösungen bieten eine transparente Struktur, klare Rollen- und Rechteverteilung sowie eine intuitive Bedienung und ermöglichen den Aufbau eines Systems, welches die betriebliche Realität abbildet – und damit schnell die Akzeptanz seiner Nutzer gewinne, wie der Hersteller erklärt. Die Consense-Lösungen erfüllen unterschiedliche Anforderungen: vom QM-System nach DIN EN ISO 9001 über die Abbildung weiterer Normen bis hin zu GxP-relevanten Systemen. Sie eignen sich für Unternehmen aller Branchen und in jeder Größenordnung – bis hin zu international aufgestellten Konzernen.

Datenschutz-Grundverordnung transparent umsetzen
Consense DSGVO für ein transparentes Datenschutzmanagement, zur Einführung der Datenschutz-Grundverordnung im vergangenen Jahr vorgestellt, habe sich in kürzester Zeit hoher Nachfrage erfreut. Die Software, als eigenständige Lösung oder in Verbindung mit dem Qualitätsmanagement als Integriertes Managementsystem, unterstützt den Aufbau eines Datenschutz-Managementsystems, das eine zuverlässige Umsetzung der Verordnung sicherstellt.

Anzeige

Die elektronische Lösung automatisiert Routineabläufe und sorgt für eine lückenlose Dokumentation aller datenschutzrelevanten Prozesse und Dokumente inklusive Revisionierung. Besonders effizient sei dabei die kombinierte Lösung als Integriertes Managementsystem, welche die Parallelen zur DSGVO in Vorgehensweisen und Struktur der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001 nutzt, um Synergien zwischen QM und Datenschutz herzustellen. as

Halle 8, Stand 8103

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Sonderschau

Berührungsloses Messen

Die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung „Control“ wird in diesem Jahr bereits zum elften Mal durchgeführt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem handling Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem handling Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite