Robocut

Präzises Schneiden mit Roboter

Präzise Schneidaufgaben können mit Robocut Drahterodiermaschinen von Fanuc durchgeführt werden. Der kleinere Robocut α-C400iB wird mit einem kollaborativen Roboter der CR-Baureihe von Fanuc automatisiert.

Drahterodiermaschine Robocut mit Automatisierung. © Fanuc

Mit der neuen iRVision-Technologie ist der Roboter in der Lage, die zu bearbeitenden Komponenten zu lokalisieren und zu identifizieren. Wenn der Roboter zum ersten Mal mit der Maschine arbeitet, ist er auch in der Lage, die Maschine zu lokalisieren und ihre Positionen anzupassen. Die α-C800iB mit einem 500-Millimeter-Z-Hub kann beispielsweise in der Fertigung einer Aerospace-Komponente genutzt werden. Dabei werden Funktionen wie das neue automatische Drahteinfädelsystem AWF3 für automatisches Einfädeln des Drahtes auch unter schwierigsten Bedingungen verwendet. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Aufträge

Kuka hilft beim Umbau von Montagelinien

Bestehende Montagelinien umzubauen ist zeitkritisch. Kuka unterstützt im Rahmen von zwei neuen Aufträgen Automobilhersteller beim effizienten Umbau von Anlagen. Zusätzlich gewinnt das Unternehmen einen Auftrag zur Umsetzung einer neuen...

mehr...