Montagearbeitsplatz

Smarter Arbeitsplatz für Einsteiger

Die Euromicron-Tochter Elabo, Spezialist für elektronische Arbeitsplatz- und Testsysteme, bietet auf Basis der Fabriksoftware Elution Lösungsansätze für die 4.0-Implementierung – von der Experimentierphase am Einzelarbeitsplatz bis zur vollvernetzten Produktion.

Der Montagearbeitsplatz FIM (Flexible Innovative Mounting) © Elabo

Der Elabo E-Case bietet einen digitalisierten Arbeitsplatz im Kleinformat und ermöglicht Erstanwendern und Berufsschülern einen unkomplizierten und kostengünstigen Einstieg in die Industrie 4.0-gestützte Produktion. Die Montage am Leitfaden einer individuellen digitalen Assistenz (Werkerführung) kann mithilfe des E-Case ebenso erprobt werden wie die Nutzung intelligenter Materialschütten oder die automatische Parametrisierung von Messgeräten.

Bei einer umfassenden Implementierung des Elabo-Digitalisierungskonzepts lässt sich zum Beispiel der Montagearbeitsplatz FIM (Flexible Innovative Mounting) realisieren. Alle Systeme lassen sich mittels der Elution-Software exakt an sämtliche nutzer- und prozessspezifische Anforderungen anpassen. Zudem ermöglicht das Zusammenspiel von Arbeitsplatzsystem und Fabriksoftware ein umfassendes Datenmanagement: Ohne Weiteres können fertigungsbezogene Arbeitsanleitungen in Text und Bild hinterlegt oder Verknüpfungen mit ERP- oder MES-Systemen hergestellt werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager

Dynamisches Duo: Arbeitsplatz und Wearable Scanner

Vom Wareneingang und Versand über die Kommissionierung bis zur Inventur ist ein reibungsloser Prozessablauf unabdingbar, während die vollständige Automatisierung der Arbeitsschritte häufig nicht möglich ist. Wanzl bietet dafür eine smarte Lösung:...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Montage-Assistent

20 Prozent produktiver mit Klaus

Die Digitalisierung ist für die manuelle Fertigung schwierig zu meistern. Besonders in den Bereichen, wo individuelle Produktion und kleine Kenngrößen gefragt sind, ist eine Automatisierung wirtschaftlich oft nicht realisierbar. Hier kann der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drei Versionen

Neue Steuerung für elektrische Hubsäulen

Passend zur Baureihe der Multilift II-Hubsäulen hat RK Rose+Krieger seine Steuerung überarbeitet. Das Ergebnis ist die neue MultiControl II, die als „duo“- oder „quadro“- Ausführung jeweils in den drei Versionen Basic, Premium und Premium Customized...

mehr...

Gesundes Arbeiten

Ergonomie-Coach mit Gütesiegel

Die Gestaltung von gesunden Arbeitsplätzen fördert die Wirtschaftlichkeit. Dreh- und Angelpunkt dabei ist die Ergonomie. Einige Spezialisten von Krieg Workflex wurden zu zertifizierten Ergonomie-Coaches ausgebildet, um besser zu beraten, wie...

mehr...