Handmontage

Arbeitsplatz erkennt Monteur

Roemheld befasst sich mit der teilautomatisierten und Industrie-4.0-fähigen Handmontage. Das Unternehmen zeigt zwei Arbeitsplatzlösungen für die Montage. Zu den Messepremieren zählt das mit neuen Funktionen ausgestattete Kommandomodul des Handhabungssystems modulog für die teilautomatisierte Handmontage.

Arbeitsplatzlösung für die Montage

Mit ihm können Fertigungsdaten in Echtzeit jetzt auch mobil von jedem browserfähigen Endgerät aus eingesehen werden, so dass eine ortsunabhängige Produktionsüberwachung möglich ist. Neu ist zudem eine Zeiterfassungsfunktion für den Monteur. Außerdem kann die Kommandoeinheit den Produktionsfortschritt anzeigen und die montierten Stückzahlen angeben. Über personalisierte Euchner-Keys erkennt sie den Mitarbeiter und stellt den Arbeitsplatz seiner Größe entsprechend ergonomisch optimiert ein.

Der Einsatz von Komponenten aus der Modulog-Produktreihe erhöht die Effizienz im letzten Fertigungsschritt, der Montage, und macht manuelles Arbeiten produktiver und flexibler, argumentiert Roemheld. Insbesondere bei einer hohen Variantenvielfalt von Bauteilen tragen teilautomatisierte Arbeitsvorgänge zu optimierten Rüstzeiten, stabilen Prozessen sowie sicheren und ergonomisch optimierten Abläufen bei.

Wie eine solche Handmontage aussehen kann, zeigt das Unternehmen auf der Messe exemplarisch anhand von Arbeitsplatzlösungen mit aufeinander abgestimmten Hub-, Dreh- und Kippmodulen sowie Schnellspannsystemen. bw

Anzeige

Halle A5, Stand 322

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Sondermaschinenbau ist berechenbar

Digitalisierung in der Fertigung. SME Sondermaschinenbau Engelsdorf fertigt Maschinen und Anlagen speziell nach Kundenwunsch. Die ERP-Software Deleco von Delta Barth begleitet jedes Projekt – von der Angebotserstellung, über die Generierung von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Reinraum-Werkbank

Sauber gefertigt

Für viele Branchen ist das Produzieren und Fertigen von Bauteilen in einem sauberen oder partikelfreien Umfeld wichtig. Die Hauptanwendung der Spetec Reinraum-Werkbank oder Mini-Environment liegt im Bereich der optischen, elektronischen und...

mehr...

Hutschienenclip

Für schmale Montage

Richard Wöhr mit Sitz in Höfen an der Enz hat das Gehäuse-Zubehörprogramm um den mit nur 14 Millimetern Breite besonders schmalen Hutschienenclip Hutsclip/St/0005 erweitert. Der Hutschienenclip aus verzinktem Stahlblech eignet sich für die Montage...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hybrid-Linearsystem

Leicht zur Seite

Um Türen, Monitore oder auch Panels zu verschieben, werden Linearsysteme gerne an der Maschinenwand eingesetzt. Damit die Linearführungen die seitlichen Kräfte besser aufnehmen können, hat Igus ein Hybrid-Linearsystem entwickelt.

mehr...

Werkzeuge

Knipex-Zangenschlüssel wird größer

Knipex hat seinen Zangenschlüssel, der Zange und Schraubenschlüssel vereint, umfassend modifiziert. Das überarbeitete 180 Millimeter lange Modell ist leichter geworden und hat zwei zusätzliche Einstellpositionen für lückenloses Greifen bis 40...

mehr...

Intelligente Zangensysteme

Der Knoten macht’s

Der Zangenbaukasten von Tox Pressotechnik enthält bereits die Steuerung als zentralen Baustein. Nun ist der intelligente Busknoten ZVK als Bestandteil hinzugekommen. Er liefert sensorisch erfasste Daten an die Multi-Technologie-Steuerung, so lassen...

mehr...