Linde Material Handling

Stapler-Aufträge per App zuweisen

Auf dem Weg zurück in ein normalisiertes Arbeitsleben bei gleichzeitiger Einhaltung der Corona-bedingten Hygienevorschriften hilft die Truck Call App von Linde Material Handling: Fahraufträge für Flurförderzeuge lassen sich über das Mobiltelefon digital zuweisen und reduzieren den persönlichen Kontakt der Logistikmitarbeiter.

Fahraufträge für Flurförderzeuge lassen sich über die App digital zuweisen und reduzieren den persönlichen Kontakt der Logistikmitarbeiter. © Linde

Die App funktioniert ähnlich wie moderne Taxi-Apps: Aufträge werden an alle Fahrer verschickt, bis einer den Auftrag annimmt. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert der Ruf nach einem Staplerfahrer. Der Schichtleiter stellt die zu erledigenden Transport- oder Kommissionieraufträge von seinem Smartphone, Tablet oder Computer aus zusammen mit einer Dringlichkeitsstufe für den Auftrag in das System ein. Daraufhin informiert die App alle Staplerfahrer, deren Geräte für den Transportauftrag infrage kommen. Bestätigt ein Fahrer online, verschwindet der Job aus dem System und nach Erledigung erhält der Schichtleiter eine Benachrichtigung. Um Unternehmen bei der Umstellung auf die neue Arbeitsweise zu unterstützen, können sie die App sechs Monate kostenlos testen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Flexibles Laden im Freien

Fronius, bringt mit dem Energy Hub eine mobile Ladestation für Outdoor-Anwendungen auf den Markt. Betreiber elektrisch angetriebener Flurförderzeuge können damit das Laden ihrer Antriebsbatterien schnell und einfach ins Freie verlegen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige