Management

Proglove: Zuwachs an der Spitze

Proglove, Spezialist für Industrie Wearables, bekommt Zuwachs an der Spitze. Ab sofort leitet Eva Fischer als Vice President Human Resources das Resort Personal. In dieser Position berichtet sie direkt an CEO Andreas König.

Eva Fischer ist neuer Vice President Human Resources bei Proglove. © Proglove

Eva Fischer bringt mehr als zehn Jahre Berufserfahrung mit, darunter Führungsaufgaben in den Personalabteilungen des Medizintechnikunternehmens Arthrex sowie Markem-Imaje, einem Anbieter von Lösungen zur Produktkennzeichnung und -rückverfolgung. Darüber hinaus war Eva Fischer im Personalwesen von Philips Medizinsysteme tätig. Ihr Studium in International Management schloss die gebürtige Regensburgerin mit einem Master of Science der London School of Economics and Political Science ab.

„Proglove bedeutet für mich vor allen Dingen Begeisterung für eine clevere Idee”, kommentiert Eva Fischer. „Mir kommt es jetzt vor allen Dingen darauf an, die Mitarbeiter und die Unternehmenskultur vor dem Hintergrund des starken Wachstums sowie der internationalen Skalierung weiterzuentwickeln.”

„Wir bleiben in 2019 auf Expansionskurs”, ergänzt CEO Andreas König. „Dafür spielen gerade unsere Mitarbeiter eine immens wichtige Rolle. Für mich war es dabei entscheidend, diesen Bereich in erfahrene Hände zu legen.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handschuhscanner

Weg mit der Pistole!

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine aktuellen Handschuhscanner vorgestellt. Die Barcodescanner sind bereits bei einigen Industrieunternehmen im praktischen Einsatz – überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle...

mehr...

Wearables

Handschuh reduziert Fehler

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine neuen Handschuhscanner vorgestellt. Die intelligenten Barcodescanner der Münchner kommen bereits bei Industrieunternehmen wie Kuka, Bosch, Festo oder ThyssenKrupp zum Einsatz – und zwar überall...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuer Markenauftritt

Aus SKF wird Ewellix

Nach fünfzig Jahren als Teil der SKF-Gruppe wurde SKF Motion Technologies (SMT) im Dezember 2018 durch Triton Partners übernommen. Jetzt präsentieren die Lineartechnikspezialisten ihren neuen Markenauftritt.

mehr...