Gegengewichtsstapler

Starker Holz-Träger

Zu den Kernprodukten von Hubtex gehören Geräte für das Handling und die Kommissionierung von sperrigen Holzmaterialien. Hierzu stellt das Unternehmen, das spezialgefertigte Flurförderzeuge, Seitenstapler und Sondergeräte für den Transport langer, schwerer und sperriger Güter fokussiert, den neuen Mehrwege-Gegengewichtsstapler Flux 70 vor.

Mehrwege-Gegengewichtsstapler FluX. © Hubtex

Mit ihm stellt Hubtex einen besonders tragfähigen Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler vor, der lange und schwere Lasten bis sieben Tonnen auch auf unwegsamen Böden und in schmalen Arbeitsgängen sicher transportiert. Das Fahrzeug ist sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz geeignet und vereint die Vorteile eines Elektro-Mehrwege-Staplers mit denen einen Schwerlaststaplers mit Verbrennungsmotor. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Management

Proglove: Zuwachs an der Spitze

Proglove, Spezialist für Industrie Wearables, bekommt Zuwachs an der Spitze. Ab sofort leitet Eva Fischer als Vice President Human Resources das Resort Personal. In dieser Position berichtet sie direkt an CEO Andreas König.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handschuhscanner

Weg mit der Pistole!

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine aktuellen Handschuhscanner vorgestellt. Die Barcodescanner sind bereits bei einigen Industrieunternehmen im praktischen Einsatz – überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle...

mehr...
Anzeige

Lebensmittelindustrie

Mit Robotik zur perfekten Brezel

Die Lebensmittelindustrie zählt zu den stärksten Wachstumsmärkten für die Automatisierungsbranche. Roboter belegen Pizzen, portionieren Käse, sortieren, verpacken und palettieren. Trapo zeigt, wie automatisierte Lösungen Fehlerquellen reduzieren und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...