Treppensteiger

Entfalten und die Treppe rauf

Mit dem faltbaren Treppensteiger XSTO lassen sich sperrige Güter wie etwa Kaminöfen, Kopierer oder Kühlschränke von einer einzigen Person über Treppen oder Gelände transportieren.

Mit seinem Elektromotor erklimmt der XSTO bis zu 39 Stufen pro Minute. © Bartels

„Der XSTO lässt sich vollständig zusammenklappen, so dass sein Raumbedarf auf ein Minimum reduziert ist und im Transporter mehr Platz bleibt für die zu transportierenden Güter“, so Sebastian Krayenborg, Geschäftsführer von Bartels, das den XSTO seit Kurzem vertreibt. Treppensteiger benötigen in der Regel deutlich mehr Platz als eine normale Sackkarre, die aber den Einsatz von zwei Mitarbeitern erfordert. Der XSTO verbindet die Vorteile beider Systeme.

Zusammengeklappt hat er nur noch eine Höhe von 78 Zentimetern. Selbst eine Sackkarre benötigt nicht weniger Platz. Gleichzeitig bewegt der XSTO mühelos Traglasten von bis zu 170 Kilogramm. „Die können nicht mal zwei kräftige Mitarbeiter ohne gesundheitliche Folgen die Treppen hinauf bewegen“, so Sebastian Krayenborg. Der Treppensteiger ist damit für Unternehmen interessant, die sperrige Güter mit moderatem Gewicht transportieren und den im Fahrzeug vorhandenen Raum optimal nutzen wollen.

Mit seinem Elektromotor erklimmt der XSTO bis zu 39 Stufen pro Minute. Der Auf- und Abstiegsmechanismus greift immer weit genug in die Stufenkante, wodurch ein Abrutschen oder Beschädigungen verhindert werden.

Der XSTO hat eine Fast-Plug Lithium-Ionen Batterie mit Schnellladefunktion. Dank der digitalen Ladestandsanzeige haben Nutzer jederzeit eine Übersicht über die noch vorhandene Leistungsfähigkeit des Systems. Mit einer Akku-Ladung kommt das Gerät bis zu 1.700 Stufen hoch und wieder runter und ist für den sicheren Transport auf der Treppe mit einer Bremse ausgestattet. Die Vollgummireifen sind feuerfest und explosionsgeschützt. Durch sein versiegeltes Design ist der XSTO zudem staub- und spritzwassergeschützt. Und durch den verstellbaren Handgriff lässt er sich schnell an unterschiedliche Anwender anpassen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lebensmittelindustrie

Mit Robotik zur perfekten Brezel

Die Lebensmittelindustrie zählt zu den stärksten Wachstumsmärkten für die Automatisierungsbranche. Roboter belegen Pizzen, portionieren Käse, sortieren, verpacken und palettieren. Trapo zeigt, wie automatisierte Lösungen Fehlerquellen reduzieren und...

mehr...
Anzeige

Mobiler Portalkran

Gewichtige Lösung für Beton

Tenwinkel produziert Betongegengewichte für Kunden wie Liebherr. Ein Combi-MG, ein mobiler Portalkran von Combilift, hat nun im Betrieb einen Gabelstapler ersetzt, für das sichere und effizientere Handling der immer größer werdenden Produkte.

mehr...

Mobilitätslösungen

Routenzüge und mehr

Tente will mit Rollen, Rädern und bestmöglichen Gesamtlösungen Kundenanforderungen erfüllen. Das Produktportfolio für die Bereiche Industrie, Handel, Verkehr und Medizin umfasst Standardprodukte sowie kundenindividuelle Sonderanfertigungen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit speziellem Frequenzumrichter

Mit Extra-Umrichter

Liftket hat einen elektronisch geregelten Elektrokettenzug mit Quick-Stop-Funktion entwickelt. Der Star VFD hält ohne Bremsrampe sofort nach Freigabe des Steuerknopfs an. Lasten können daher in einem Zug auf die gewünschte Höhe gehoben oder...

mehr...