Batterieladetechnik

Effiziente Energieversorgung im Fokus

Mit Ladesystemen, intelligentem Batteriemanagement und Dienstleistungen rund um den Ladeprozess unterstützt der Batterieladetechnik-Experte Fronius Anwender dabei, den Energieverbrauch für den Betrieb elektrischer Stapler zu senken.

Fronius entwickelt gemeinsam mit Anwendern individuelle Lösungen, um den Ladevorgang zu optimieren und die Effizienz elektrisch angetriebener Flurförderzeuge zu steigern. © Fronius

Für Fronius ist die Nachhaltigkeit bei der Entwicklung neuer Systeme und Technologien stets ein wichtiger Aspekt. Mit dem Ri-Ladeprozess hat das Unternehmen ein Ladeverfahren für Blei-Säure-Batterien auf den Markt gebracht, das für Energieeffizienz und eine hohe Batterielebensdauer sorgt. Indem der Prozess keiner starren Kennlinie folgt, bekommt die Batterie in der Ladephase nur so viel Strom, wie sie benötigt. Das senkt den Energieverbrauch sowie den CO2-Ausstoß. Auch für den Betrieb von Lithium-Ionen-Akkus bietet Fronius die passenden Ladesysteme. Das Unternehmen berät Flottenbetreiber technologieunabhängig und umfassend und unterstützt sie bei der Auslegung der für sie idealen Ladeinfrastruktur.

Kombination von Batterieladetechnik und Photovoltaik
Fronius hat mit seiner Unternehmenssparte Solar Energy auch Kompetenz auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien. Das Zusammenspiel mit der innovativen Batterieladetechnik birgt ein großes Optimierungspotenzial: Der Anwender spart Energiekosten, ist unabhängiger von der Netzversorgung und verbessert gleichzeitig seine CO2- und Umweltbilanz. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Batterieladetechnik

Sparen beim Laden

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die wirtschaftlichste Antriebstechnologie für ihre Flotte zu finden und Komplettsysteme zu realisieren.

mehr...

Lebensmittelindustrie

Mit Robotik zur perfekten Brezel

Die Lebensmittelindustrie zählt zu den stärksten Wachstumsmärkten für die Automatisierungsbranche. Roboter belegen Pizzen, portionieren Käse, sortieren, verpacken und palettieren. Trapo zeigt, wie automatisierte Lösungen Fehlerquellen reduzieren und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Mobiler Portalkran

Gewichtige Lösung für Beton

Tenwinkel produziert Betongegengewichte für Kunden wie Liebherr. Ein Combi-MG, ein mobiler Portalkran von Combilift, hat nun im Betrieb einen Gabelstapler ersetzt, für das sichere und effizientere Handling der immer größer werdenden Produkte.

mehr...
Anzeige

Mobilitätslösungen

Routenzüge und mehr

Tente will mit Rollen, Rädern und bestmöglichen Gesamtlösungen Kundenanforderungen erfüllen. Das Produktportfolio für die Bereiche Industrie, Handel, Verkehr und Medizin umfasst Standardprodukte sowie kundenindividuelle Sonderanfertigungen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit speziellem Frequenzumrichter

Mit Extra-Umrichter

Liftket hat einen elektronisch geregelten Elektrokettenzug mit Quick-Stop-Funktion entwickelt. Der Star VFD hält ohne Bremsrampe sofort nach Freigabe des Steuerknopfs an. Lasten können daher in einem Zug auf die gewünschte Höhe gehoben oder...

mehr...