Schwerlastprofile

Schwerlast aus Alu

Schwerlastprofile aus Aluminium garantieren stabile Gesamtkonstruktionen und sind dabei ausgesprochen leicht. Die Schwerlastprofile der Blocan-Baureihe von RK Rose+Krieger haben hohe Biege- und Torsionssteifigkeiten bei vergleichsweise geringem Eigengewicht, so der Hersteller.

Schwerlastprofile aus Aluminium gestatten die Konstruktion stabiler, leichter und dynamisch belastbarer Konstruktionen – hier das Grundgestell einer Pultrusionsanlage. © RK Rose + Krieger

So sei beispielsweise das Blocan-D-Profil der Baugröße 160x320 einem IPE 360 Doppel-T-Träger ebenbürtig – bei gleichzeitig geringeren Abmessungen und einer Gewichtseinsparung von mehr als 35 Prozent. Dies ermögliche Konstrukteuren die Verwirklichung großer Portalsysteme und Maschinengestelle in Leichtbauweise, die sich bislang ausschließlich mit Stahlkonstruktionen realisieren ließen. Für die Montage seiner Aluminium-Schwerlastprofile hat das Unternehmen spezielle Verbindungselemente entwickelt. Diese Druckverbinder halten die Schwerlastprofile durch Druck sowie eine hochbelastbare und jederzeit wieder lösbare Schraubverbindung zusammen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Plagiate

Risiken bei gefälschten Wälzlagern erkennen

Der meist unwissentliche Einsatz von gefälschten Wälzlagern beeinträchtigt die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen und stellt ein Sicherheitsrisiko dar. NSK unternimmt große Anstrengungen, Fälschern das Handwerk zu legen und klärt über die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kolbenstangenlose Aktuatoren

Die richtige Mischung finden

Systementwickler, die sich für kolbenstangenlose Aktuatoren entscheiden, stehen vor der Wahl. Fast jede Kombination aus Gleitgewindetrieb, Kugelgewindetrieb oder Steuerriemen mit Gleit-, Kugellager- oder Rollenführungen könnte zur optimalen Lösung...

mehr...