Monitore und PCs

Rose übernimmt CRE Rösler Electronic

Rose hat zum 1. August CRE Rösler Electronic erworben, einen Anbieter von Automatisierungslösungen. CRE fertigt Panel PC, Industrie-Monitore und Embedded PCs für zahlreiche Industrie-Branchen.

Das Produktsortiment von Rose wird durch die Panel PC, Industrie-Monitore und Embedded PC von CRE ergänzt. © Rose

Mit der Übernahme des Automatisierungsspezialisten will Rose seine Entwicklung vom Komponenten- zum Systemlieferanten weiter vorantreiben. Die Bedien- und Anzeigegeräte von CRE kommen in der Lebensmittelindustrie ebenso zum Einsatz wie in der PKW-Fertigung, in Forschungseinrichtungen, in der Logistik sowie im allgemeinen Maschinenbau. Neben robusten und zuverlässigen Panel PCs, Industrie-Monitoren, Embedded PCs und mobilen HMI-Lösungen fertigt CRE auch Lösungen für die Antriebs-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik. 45 Mitarbeiter entwickeln am Firmensitz im schleswig-holsteinischen Hohenlockstedt ständig neue Produkte für die Herausforderungen der Industrie 4.0.

„Dank des großen Know-hows von CRE können wir unseren Kunden jetzt kundenspezifische HMI-Komplettlösungen aus einer Hand bieten“, kommentiert Dr. Heinz Werner Rixen, Geschäftsführer von Rose, die Akquisition. „Bei uns bekommen sie ab sofort das gesamte Paket aus Steuergehäuse, IPC und Tragarmsystem.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Ergonomie

Tragarmsysteme für die Industrie

Rose Systemtechnik hat neue Geräteträgersysteme entwickelt und legt damit den Fokus auf ergonomische und hygienische HMI-Lösungen für verschiedene Industriezweige. Das GTV light ist speziell für kleinere Lasten ausgelegt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Autosynchrone Werkerführung

Immer in Bewegung

In Stuttgart präsentiert iie unter ihrer Produktmarke "Computer Aided Works" die aktuellste Generation ihrer Autosynchronen Werkerführung. Sie führt die Mitarbeiter Schritt für Schritt prozesssicher durch die Montage. Komplexe Montagevorgänge werden...

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Mit dem Arbeitsplatz unterwegs

Der mobile Arbeitsplatz Max 300 von Bartels besteht aus einem Grundgestell mit Tischplatte, einem Auszug sowie Ablage und einem Batteriefach. Zwei Ablageflächen bieten Platz für Dokumente, Handhelds oder andere Arbeitsmaterialien.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wearables

Handschuh reduziert Fehler

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine neuen Handschuhscanner vorgestellt. Die intelligenten Barcodescanner der Münchner kommen bereits bei Industrieunternehmen wie Kuka, Bosch, Festo oder ThyssenKrupp zum Einsatz – und zwar überall...

mehr...