Vertikalförderer

Umweltgerecht hoch hinaus

Schneller Transport zwischen mehreren Ebenen, zuverlässige Zuordnung zum Bestimmungsort, das ganze per Knopfdruck, effizient und energiesparend: Die Ansprüche an die Intralogistik-Branche wachsen im Zeitalter von Industrie 4.0 und sich stetig verändernden Märkten.

Der Haro-Vertikalförderer. © Haro

Dabei zunehmend im Fokus steht die Forderung nach Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz. Auch die Fachpack steht im Zeichen des umweltgerechten Verpackens. Bei Haro hat vom energie-rückgewinnenden Vertikalförderer über effiziente Pneumatik-Hubtische und der völlig automatisierten Rollenbahn das Produktportfolio derweil alles zu bieten, was einer Forderung nach Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit gerecht wird. Davon können sich die Messebesucher ein eigenes Bild machen, zu sehen sein wird unter anderem die Vertikalfördereranlage sowohl für Industriekomplexe mit mehrgeschossigen Produktionshallen wie auch für kleinere Produktionsbetriebe, in denen dank des Förderers jeder Quadratmeter optimal ausgenutzt wird. as

Halle 4A, Stand 529

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material Handling

Umreifung für die Holzindustrie

Von Mosca kommt eine neue Variante der KOV-111-16 inklusive Hochleistungsaggregat. Das Umreifungsaggregat hat eine Zugkraft von bis zu 7.000 Newton und ermöglicht die Verwendung von 19 Millimeter-Umreifungsband mit einer Dicke von bis zu 1,3...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige