Lagertechnik

Palettenregal-Mix für Spezialverpackungen

AR Racking hat für Igamo Packaging, ein spanisches Unternehmen für Spezialverpackungen, ein neues Palettenlager gebaut. Realisierte wurde ein Mix aus AR PAL-System und AR Drive in.

Im AR-PAL-System lagert Igamo Packaging die Rohstoffe für seine Verpackungen. © AR Racking

AR-PAL ist eine konventionelle Intralogistiklösung, die aus flexibel konstruierbaren Stahlregalen für Standardpaletten besteht. Diese Lösung kann in unterschiedlichen Tiefen und Höhen sowie mit breiten oder schmalen Gängen ausgeführt und über Flurförderzeuge respektive manuell bedient werden. AR-Drive-in ist ein kompaktes Einfahrregal-System für Paletten. Die Be- und Entladung erfolgt mittels Staplern nach dem LIFO-Prinzip (Last In – First Out).

Grund der jetzt neu installierten Lagertechnik war der Wunsch des expandierenden Unternehmens Igamo, seinen zuvor auf Blocklagerung basierenden und vergleichsweise chaotischen Warenfluss zu systematisieren und damit effizienter zu gestalten. Dabei bestand die Herausforderung darin, Lagerware unterschiedlicher Dimensionen möglichst platzsparend aufzunehmen. Das Lagergut besteht aus Rohstoffen und Fertigprodukten von Karton-Verpackungen, die für Kunden aus der Lebensmittel-, Pharma- oder auch Automobilindustrie individuell hergestellt werden. Infolgedessen variieren die Erzeugnisse bezüglich Maß, Gewicht und Zusammensetzung.

AR Racking hat Igamo eine Struktur zur einfachen Montage und Höhenverstellbarkeit der Ladeebenen geliefert. Dazu wurde das AR-PAL-System zum Beispiel mit Gitterrosten konstruiert. Diese lassen sich an nahezu jedes Gewicht sowie beliebige Volumina einer Lagerware anpassen. Das mehrfachtiefe Einfahrregal AR-Drive-in ist ohne Gänge zwischen den Regalen und mit lediglich einer Ladegasse ausgeführt. Auf diese Weise erhöht es maximal den Raumnutzungsgrad. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Palettenlager

Textilien werden erdbebensicher gelagert

Logistikdienstleister Vetten nimmt am Heimatstandort Mönchengladbach ein neues manuelles Palettenlager in Betrieb. Auf 21.500 Quadratmetern stehen nun 16.954 Stellplätze für Europaletten zur Verfügung. Den Regalbau übernahm das spanische Unternehmen...

mehr...

Palettenregalsystem

Wo die Bio-Eier liegen

f&f aus Schötz, Kanton Luzern/Schweiz, liefert landesweit Eier und Eiprodukte – vornehmlich in Bio-Qualität. Für die Lagerhaltung dieser empfindlichen Lebensmittel hat das Unternehmen sein Betriebsgebäude mit dem AR-PAL-System von AR Racking...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dematic

Automatisiertes Palettenlager aus dem Baukasten

Dematic hat seine Automatisierungslösung für die Lagerung von Paletten optimiert. Das Standardised Automated Pallet Storage ist ein modulares System, das aus einem Regalsystem, Regalbediengeräten mit Lastaufnahmemittel, einer Software und der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige