Lagerlogistik optimieren

Messen und wiegen

KHT hält Lösungen parat, mit denen sich die Lagerlogistik optimieren lässt. Hierzu gehört beispielsweise die mobile Erfassungsstation Multiscan, mit der selbst komplexe Formen erfasst und vermessen werden können, sowie das damit kombinierbare Texpress-Modul.

Das flexibel einsetzbare Platzbedarfs-Messgerät Multiscan mit integrierter Formerkennung und Gewichtserfassung ermittelt vollautomatisch die exakten Daten eines Artikels. © KHT

Beides wurde für den mobilen Einsatz im industriellen Umfeld entwickelt. Der Multiscan steht auf einem netzunabhängigen Transportwagen mit Infrarotlichtschranken sowie einer integrierten kalibrierbaren Waage. Besonders Unternehmen der Textilbranche dürften sich für das Texpress-Modul interessierten: Die Erweiterung komprimiert Textilien während der Vermessung und errechnet im gleichen Arbeitsgang das korrekte Versand- und Lagervolumen. Im Ergebnis werden so nur die reinen Textilien gelagert und keine großen, überwiegend mit Luft gefüllten Pakete. Neben den mobilen Lösungen bietet KHT auch eine stationäre Erfassungsstation für Rollen- und Bandförderer an, den Profilescan. Hierbei handelt es sich um einen Messrahmen, der Produkte anhand ihrer Form erkennt, kontrolliert und klassifiziert – bei einer Durchlaufgeschwindigkeit bis zwei Meter pro Sekunde. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Intralogistik

Viele Palettentypen, ein Hochregallager

Die Planung von Hochregallagern ist eine logistische Herausforderung. Vor allem, wenn unterschiedliche Palettentypen in großer Höhe und mit hoher Tragfähigkeit eingelagert werden sollen. CTkv– als Investor von RIA-Polymers– und Schöler Fördertechnik...

mehr...

Kommissionierung

Beleglos Zeit sparen

Automatisierte Prozesse bis hin zur Null-Fehler-Quote: Immer kürzere Reaktionszeiten bei zunehmender Warenmenge oder -vielfalt verlangen schnelle, zuverlässige Logistikabläufe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dematic-Kundentag

Kompakte Lösung zur Lageroptimierung

Dematic präsentiert auf dem Kundentag bei Röthlein Logistik eine maßgeschneiderte Automatisierungsanlage: Auf 14.000 Quadratmeter hat das Unternehmen ein Multishuttle-System, ein AKL, Multiorder-Kommissionierplätze und Fördertechnik installiert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige