Automatisierte Lagerlogistik

Everstox gewinnt neue Kunden für Logistik-Plattform

Das Münchner Start-up Everstox hat zwei neue Kunden für seine Logistics-as-a-Service-Plattform: Die beiden E-Commerce-Anbieter Angels90 und Mybacs steuern gemeinsam mit Everstox die Logistikprozesse.

Angles90 und Mybacs profitieren von automatisierter Lager- und Lieferlogistik sowie der Skalierbarkeit der Everstox-Plattform. © Everstox

Über die Everstox Schnittstelle können Mybacs, Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, sowie der Sportartikelproduzent Angles90 ihre Vertriebskanäle direkt an die Logistikplattform anbinden. Sie profitieren damit von einer Echtzeit-Übertragung aller Bestell- und Lagerbestandsdaten aus ihren Shop-Systemen sowie den jeweiligen Lagerverwaltungssystemen (WMS) ihrer Logistikpartner.

Diese direkte Verknüpfung mit den Logistikpartnern und die Vereinheitlichung der Daten aus den verschiedenen Quellen ermöglicht eine kosten- und zeitsparende Vollautomatisierung der kompletten Logistikprozesse. Sämtliche Bestell- und Lagerinformationen stehen den Anwendern darüber hinaus in einem übersichtlichen Dashboard zur Verfügung.

Everstox hat darüber hinaus ein europäisches Netzwerk an qualifizierten sowie unabhängigen Logistikpartnern. So lassen sich bedarfsabhängig verschiedene Lager nahtlos in den Logistikprozess integrieren und quasi per Mausklick lässt sich europaweit ein unabhängiges, flexibel skalierbares Logistik- und Distributionsnetzwerk aufbauen.

Datengetriebene Logistikprozesse sorgen für optimale Auftragserfüllung
Von Italien aus vertreibt der Sportartikelhersteller Angles90 seine Produkte – über den eigenen Webshop sowie über mehrere Groß- und Einzelhändler. Die ansteigenden Kundenbestellungen brachten leider auch Probleme in der Auftragserfüllung sowie ineffiziente Prozesse im Kundensupport mit sich. Darüber hinaus ließen sich die bestehenden Logistik- und Fulfillment-Lösungen nicht ausreichend skalieren, um mit dem Wachstum mitzuhalten. Dies führte zu teuren Lieferkosten und langen Wartezeiten für die Kunden von Angles90.

Anzeige

Heute ermöglicht die Everstox-Plattform Angles90 einen reibungslosen Datenaustausch zwischen eingehenden Kundenbestellungen und ausgehenden Fulfillment-Aufträgen – diese Automatisierung reduziert sowohl den Zeitaufwand bei der Bearbeitung der Kundenbestellungen als auch bei der Auftragserfüllung durch den Partner. Außerdem profitiert Angels90 von erfahrenen Sportlogistikern aus dem Netzwerk und kann seinen Versand europaweit mit einem schnelleren und kostengünstigeren Transport optimieren.

Mehr Transparenz und flexible Skalierbarkeit
Mybacs ist ein Schweizer Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Niederlassungen in Zug und München. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung innovativer und hochdosierter symbiotischer Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert. Um der gestiegenen Produktnachfrage und wachsendem Kundenstamm gerecht zu werden, war Mybacs auf der Suche nach einer passenden Lagerlogistik und Fulfillment-Lösung.

Mit Everstox hat Mybacs nun die passende Lösung gefunden. Darüber hinaus konnte das Unternehmen dank der automatisierten Logistikprozesse endlich die nötige operative Transparenz zwischen Logistikdienstleistern und Vertriebskanälen erreichen und hat somit den kompletten Überblick über die Bestandsverwaltung und Fulfillment-Vorgänge und kann damit auch seine logistischen Service Levels optimal verfolgen und analysieren. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Metallbearbeitung

C-Teile-Beschaffung via Kanban-System

Das Metallbearbeitungsunternehmen Bleyer ist auf Komponenten für KFZ-Prüfstände spezialisiert. Ein Kanban-System von Otto Roth sorgt dafür, dass die in Fertigung und Montage benötigten Artikel in der gewünschten Menge vorrätig und leicht zu finden...

mehr...