Blechexpo 2019

Automatisch aus dem Lager auf die Maschine

Auf der Blechexpo zeigt Kasto sein Turmlagersystem Ecostore, ebenfalls zu sehen ist ein automatischer Manipulator für Bleche, mit dem Anwender eine nahtlose Verbindung zwischen Lager und Bearbeitungsmaschinen realisieren können.

Für die optimale Anbindung automatischer Blechlagersysteme an Stanz- und Laserschneidmaschinen hat Kasto maßgeschneiderte Manipulatoren im Portfolio. © Kasto

Das Kasto Ecostore fasst je nach Ausführung Bleche, Paletten und andere flächige Güter mit 1.524 Millimetern Breite und wahlweise 3.048 oder 4.000 Millimetern Länge. Die Systemhöhe beträgt bis zu acht Meter und lässt sich flexibel wählen – genau wie die jeweiligen Beladehöhen: Anwender können pro Lagersystem bis zu drei unterschiedliche Höhen zwischen 50 und 950 Millimeter definieren. Dies sorgt für eine hohe Lagerdichte, zudem lässt sich die Raumhöhe durch die Turmbauweise optimal ausnutzen. Die Ladungsträger werden automatisch ein- und ausgelagert und mit einem Hubwerk auf die optimale Be- und Entladehöhe gebracht. Ein zusätzliches Hubmittel wie etwa ein Gabelstapler ist zur Kassettenauslagerung nicht erforderlich. Dies sorgt für kurze Zugriffszeiten und eine ergonomische Arbeitsweise.

Die Antriebstechnik des Lagers ist mit modernen Frequenzumrichtern von Siemens ausgestattet, der Antriebsmotor ist stationär angebracht. Dies ermöglicht dynamische und präzise Ein- und Auslagervorgänge. Robuste Rollenketten stellen einen langlebigen und wartungsarmen Betrieb sicher. Der Stahlbau besteht aus genormten Walzprofilen und ist gemäß der geltenden Erdbebenrichtlinien dimensioniert.

Anzeige

Ein umfassendes Sicherheitskonzept auf Basis eines Safety-Steuerungssystems beugt Fehlfunktionen vor und verhindert kostspielige Stillstandzeiten. Darüber hinaus hat der Ecostore serienmäßig die Kasto-Maschinensteuerung Smartcontrol. Diese ist dank eines intuitiven User Interface mit Touchscreen besonders einfach zu bedienen. Das erlaubt schnelles und fehlerfreies Arbeiten, auch bei häufig wechselndem Bedienpersonal. Zudem lässt sich das Lager aufgrund seiner kompakten Abmessungen auch ideal in Maschinennähe installieren.

Kasto zeigt außerdem das Turmlagersystem Ecostore. © Kasto

Für die optimale Anbindung automatischer Blechlagersysteme an Stanz- und Laserschneidmaschinen hat Kasto maßgeschneiderte Manipulatoren im Portfolio. Einer davon ist in diesem Jahr auch auf der Blechexpo zu sehen. Er hat sowohl eine Vakuumtraverse als auch eine Rechentraverse. Mit der Vakuumtraverse können paketweise aus dem Lager bereitgestellte Bleche vereinzelt und auf dem Tisch der jeweiligen Bearbeitungsmaschine ablegt werden.

Gestanzte oder Gelaserte Einzelteile sowie das verbleibende Restgitter lassen sich mithilfe der Rechentraverse aus dem Arbeitsbereich der Maschine entnehmen. Dies ermöglicht eine mannlose Fertigung mit hohem Durchsatz und entlastet die Mitarbeiter von der mühsamen und risikobehafteten Handhabung der großformatigen Bleche. Damit sind die Manipulatoren für Stahlhändler wie für industrielle Fertigungsunternehmen gleichermaßen geeignet. as

 

Halle 1, Stand 1206

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Intralogistik

Viele Palettentypen, ein Hochregallager

Die Planung von Hochregallagern ist eine logistische Herausforderung. Vor allem, wenn unterschiedliche Palettentypen in großer Höhe und mit hoher Tragfähigkeit eingelagert werden sollen. CTkv– als Investor von RIA-Polymers– und Schöler Fördertechnik...

mehr...

Kommissionierung

Beleglos Zeit sparen

Automatisierte Prozesse bis hin zur Null-Fehler-Quote: Immer kürzere Reaktionszeiten bei zunehmender Warenmenge oder -vielfalt verlangen schnelle, zuverlässige Logistikabläufe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagerlogistik optimieren

Messen und wiegen

KHT hält Lösungen parat, mit denen sich die Lagerlogistik optimieren lässt. Hierzu gehört beispielsweise die mobile Erfassungsstation Multiscan, mit der selbst komplexe Formen erfasst und vermessen werden können, sowie das damit kombinierbare...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dematic-Kundentag

Kompakte Lösung zur Lageroptimierung

Dematic präsentiert auf dem Kundentag bei Röthlein Logistik eine maßgeschneiderte Automatisierungsanlage: Auf 14.000 Quadratmeter hat das Unternehmen ein Multishuttle-System, ein AKL, Multiorder-Kommissionierplätze und Fördertechnik installiert.

mehr...