Arbeitsdielen-System

Dielen mit System

Die Günzburger Steigtechnik hat ihr neues flexibles Arbeitsdielen-System Flexxwork vorgestellt. Das Modulsystem vereine die Vorteile von Arbeitsdiele und Kleingerüst, so der Hersteller.

Das neue Arbeitsdielen-System FlexxWork stand im Fokus der Präsentation der Günzburger Steigtechnik auf der Eisenwarenmesse 2018 in Köln. (Bild: Günzburger Steigtechnik)

Mit der Neuheit lassen sich unterschiedliche Arbeitslandschaften realisieren. Da sie sich in alle Richtungen beliebig konfigurieren und erweitern lässt, sind großflächige Montageflächen genauso möglich wie treppenförmige Aufbauvarianten oder Auffahrrampen. Ebenfalls neu im Portfolio der rutschhemmenden Trittflächen ist der neue Belag Sprossensafe R13 für Sprossenleitern, der das Produktprogramm um die etablierten Trittauflagen wie clip-step und clip-step R13 für Stufenleitern erweitert. Mit den rutschhemmenden Trittauflagen, die sogar für den Einsatz in R13-Arbeitsbereichen zertifiziert sind, will das Unternehmen neue Maßstäbe in der Arbeitssicherheit setzen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Flexibilität ist die Devise

Industriearbeitsplätze. bb-net media hat rund 100 Meter an Arbeitsplätzen für die IT-Aufbereitung neu gestaltet. Eventuell erforderliche Anpassungen oder Umbauten lassen sich jetzt einfach durchführen. Ausbringungsmenge und Mitarbeiterzufriedenheit...

mehr...

Fügetechnik

Ein Herz aus Steuerung und Software

Promess stellt sein neues Industrie-4.0-fähiges Fügesystem Revoultion X vor. Herzstück des neuen Systems sind die autarke, mehrachsfähige Steuerung und die neue Bediensoftware zur Parametrierung und Visualisierung des Fügeprozesses.

mehr...