Lasertechnik

SIC übernimmt den Laserspezialisten Zaniboni

SIC Marking hat die italienische Firma Zaniboni übernommen. Das Unternehmen gilt als Laserspezialist für maßgeschneiderte Markierungs- und Rückverfolgungslösungen in der Automobil- und Maschinenbauindustrie.

Vor kurzem hat der Markierungsspezialist SIC Marking die hundertprozentige Übernahme von Zaniboni aus Italien abgeschlossen. © SIC

Der neue Name des 1977 in Turin gegründeten Unternehmens lautet ab sofort SIC Zaniboni. Bereits 1994 setzte Zaniboni in seinen Geräten erstmals Lasertechnologie ein. Damit setzte das Unternehmen neue Maßstäbe bei der Implementierung dieser zu der Zeit noch jungen Lasertechnologie. In mehr als 40 Jahren hat sich Zaniboni weltweit einen Namen gemacht, in denen einige strategische Partnerschaften mit internationalen Konzernen aufgebaut werden konnte, hieß es laut Mitteilung. So wurden beispielsweise für das Unternehmen SKF weltweit bisher mehrere hundert Lösungen geliefert.

„Mit unserer jüngsten Unternehmenserweiterung in Italien sind wir sehr zufrieden. Auf diese Weise können wir einerseits unser Italien-Geschäft ausbauen, da wir hier nun über eine Belegschaft von rund dreißig Mitarbeitern verfügen. Andererseits werden so unsere Kontakte zu unseren Großkunden gestärkt und unsere internationale Präsenz wächst“, so Jean-Manuel Pauchet, Geschäftsführer der SIC-Marking-Gruppe.

Herr Zaniboni, Geschäftsführer von SIC Zaniboni fügt hinzu: „Um unser zukünftiges Wachstum zu sichern, war es für uns überaus wichtig, Teil eines international tätigen Unternehmens zu werden, das sich auf Lösungen für die Kennzeichnung und industrielle Rückverfolgbarkeit spezialisiert hat. Außerdem sollte das Angebot eine gute Ergänzung zu unserem Produktprogramm darstellen. Da lag es nahe, mit dem erfolgreichen Unternehmen SIC Marking zusammenzuarbeiten.as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lasermarkierer

Effizient mit Kurzpuls

Das technische Highlight von SIC Marking ist der i103 HD-Laser, ein neuer Lasermarkierer, mit dem sich auf allen Metall- und Kunststoffteilen direkte Markierungen präziser erzeugen lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beschriftungslaser

Lasermarkier-Premiere

Foba stellt eine Lasermarkiereinheit für die Integration in Fertigungslinien vor. Das neue System wurde in Zusammenarbeit und nach den Bedarfen der Integratoren und der Automobilindustrie entwickelt.

mehr...

Anzeige

Neues Lager macht Schule

„Jetzt kommt Kurth …“ ist bundesweiter Ausstatter von Kindergärten, Schulen und Tagesmüttern mit pädagogischem Material. Am neuen Firmenstandort in Mönchengladbach ist ein größeres Lager realisiert worden; die Kennzeichnung der Lagerplätze hat Onk...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Spielend leichte Lagerung

Um Reserven für gleichmäßiges Wachstum zu schaffen, hat der fränkische Spielwarenhersteller BRUDER in Veitsbronn ein weiteres Lager als Zwischenlager für Halbfertigwaren sowie als Nachschublager für sein Logistikzentrum in Fürth ausgebaut. Für die...

mehr...