Sichtprüfung

Kameras vereinfachen Codeablesung

Die Smart-Kameras der V/F400- und V/F300-Serie sind neue Ergänzungen der MicroHawk-Serie von Omron. Sie kombinieren Codeablesung und Sichtprüfung in einem einzigen, kompakten Gerät.

Die Smart-Kameras kombinieren Codeablesung und Sichtprüfung in einem einzigen, kompakten Gerät. © Omron

Die Geräte vereinen mehrere Funktionen, wodurch die Hardwarekosten gesenkt und der Aufwand für Inbetriebnahme und Wartung minimiert werden. Die Autofokus-Technologie sorgt dafür, dass die Kamera zuverlässig Produkte prüft, die in Größe, Form oder gewünschtem Prüfungstyp variieren. Darüber hinaus können die X-Mode-Algorithmen von Omron jeden Code auf beliebigen Oberflächen lesen, einschließlich gekrümmter, glänzender oder anderweitig strukturierter Materialien, wodurch Ausfallzeiten minimiert werden.

Aufgrund der kompakten Bauweise der V/F400- und V/F300-Serie können sie problemlos in Geräte mit begrenztem Platzangebot integriert oder auf kleinen Robotern montiert werden. Zu den Kommunikationsschnittstellen gehören Ethernet/IP und Profinet. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter

Für jede Art von Motor

Omron hat sein Angebot an Q2-Frequenzumrichtern um die Kompaktantriebe der Q2V-Serie erweitert. Das neue Modell ermöglicht eine Motorsteuerung mit nur einem Antrieb für jede Art von Motor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lager

Dynamisches Duo: Arbeitsplatz und Wearable Scanner

Vom Wareneingang und Versand über die Kommissionierung bis zur Inventur ist ein reibungsloser Prozessablauf unabdingbar, während die vollständige Automatisierung der Arbeitsschritte häufig nicht möglich ist. Wanzl bietet dafür eine smarte Lösung:...

mehr...