Premiumanbieter

HaRo Anlagen- und Fördertechnik GmbH

Industriestraße 30
59602 Rüthen
+49 2952 817-0
+49 2952 817-30

Produkte / Services

Produkte und Dienstleistungen der HaRo Anlagen- und Fördertechnik GmbH

Produkte und Dienstleistungen:

Über uns

Unternehmensbeschreibung

Kurzporträt materiafluss SPEKTRUM 2019

Sie möchten Ihren innerbetrieblichen Materialfluss endlich effizient und automatisiert gestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Unsere HaRo-Gruppe ist bekannt für langlebige Förderanlagen im Bereich des Stückgut-Transportes und vereint dabei wertvolle Erfahrungen aus sechs Jahrzehnten mit den modernen Vorteilen der Industrie 4.0.

mehr...

Downloads

Fachartikel

Fördertechnik im Einsatz bei Glashersteller (www.scope-online.de)

Schritt für Schritt zum automatisierten Materialfluss

Flaschen, Verpackungsglas, Sechskantglas, Drahtbügelglas oder diverse Sondergläser: Mehr als 600 Glasformen führt Noelle + von Campe im Sortiment. Seit den 90er Jahren baut das Unternehmen seine Produktions- und Logistiklinien mit innovativer Fördertechnik aus und gestaltete bislang manuelle Abläufe damit voll automatisiert. Dabei setzt das Unternehmen auf die über 60-jährige Erfahrung von HaRo Anlagen-und Fördertechnik. 

mehr...

Vertikalförderer (www.handling.de)

Umweltgerecht hoch hinaus

Schneller Transport zwischen mehreren Ebenen, zuverlässige Zuordnung zum Bestimmungsort, das ganze per Knopfdruck, effizient und energiesparend: Die Ansprüche an die Intralogistik-Branche wachsen im Zeitalter von Industrie 4.0 und sich stetig verändernden Märkten.

mehr...

Aus materialfluss SPEKTRUM 2019 (www.materialfluss.de)

Wohin mit den Leerpaletten?

Industriepaletten, Sonderpaletten oder Gitterboxen möglichst vollautomatisiert von A nach B zu transportieren – das ist eine Anforderung, die es im Bereich des intelligenten Materialflusses häufig zu bewältigen gilt. Doch wohin mit den Fördergütern, die gerade nicht benötigt werden? Wo kann eine Vielzahl von Leerpaletten auf kleinem Raum bis zur Weiterverwendung bevorratet werden?

mehr...

Trends (www.materialfluss.de)

Flexibel und skalierbar

Was hat sich in den letzten zwei Jahren getan im Bereich Regalbediengeräte und Shuttle? Welche Trends sind erkennbar und welche Neuerungen gibt es auf dem Markt? Mehrere Hersteller geben eine Einschätzung ab und stellen besonders herausragende Produkte in diesem ausführlichen Übersichtsbeitrag vor.

mehr...

Vertikalförderer (www.scope-online.de)

Freie Durchfahrt

Das Unternehmen Haro deckt mit seinen Produkten und Leistungen eine der wichtigsten Sparten des automatisierten Materialflusses ab: Den Stückgut-Transport. Gewichte von 5 bis 5.000 kg und nahezu alle Teile in den unterschiedlichsten Formen und Ausprägungen werden mit sechs Systemfamilien abgedeckt.

mehr...

Steuerungstechnik (www.scope-online.de)

Hohe Türme

Auf der Logimat zeigte die Haro-Gruppe eine komplexe Fördertechniklösung für die Firma Miele, Gütersloh. Teile dieser Fördertechniklösung, die in Gütersloh im Mai aufgebaut werden, konnte man bereits auf der Messe in Augenschein nehmen: Zwei acht Meter hohe Vertikalförderer transportieren Spezialpaletten mit bis zu einer Tonne Gewicht variabel zwischen zwei Etagen.

mehr...

Materialfluss (www.scope-online.de)

Fluss im Tunnel

Das ist eine Sache für echte Materialfluss-Spezialisten: Ein witterungsunabhängiger Warentransport zwischen weit vonein- ander entfernten Produktions- und Lagerhallen, dazu strengste Baurichtlinien und landschaftsarchitektonische Beschrän- kungen.
mehr...

Märkte + Unternehmen (www.scope-online.de)

HaRo: Förderelemente aus dem Sauerland

1957 startete das Unternehmen HaRo in Wermelskirchen im Bergischen Land und gehört heute mit seinem Stammsitz Rüthen zum regionalen Wirtschaftsfundament im Sauerland. Mit Beständigkeit, Weitsicht und Mut manifestiert es sich zum sicheren Arbeitgeber seit 25 Jahren am Standort Rüthen. Die Geschäftsführung ist stolz auf das lösungsorientierte Denken ihrer 85 Mitarbeiter und das damit verbundene Erzielen optimaler Machbarkeit. Loyalität und Identifikation sind die Erfolgsträger des Traditionsunternehmens.

mehr...

th5 / Minileiter (www.handling.de)

Innovative Anlagenmodule

Innovationen finden immer im Detail statt. In aller Regel sind sie Lösungen von Aufgabenstellungen der Kunden. Wer aber, wie die Haro-Anlagentechnik, selbst die entsprechenden Module konzipiert, konstruiert und fertigt, verfügt über die notwendige Flexibilität, dem jeweiligen Auftraggeber schnell und qualitätsgerecht die gewünschte Lösung zu installieren. Ein Beispiel ist das abgebildete Stapelmagazin. Es dient zur Dopplung von Spezialpaletten innerhalb einer fördertechnischen Anlage.mehr...

th0/Akt. Gespräch (www.handling.de)

Optimismus als Erfolgsrezept

Aus gegebenen Umständen das Beste machen, stets nach vorn schauen, der eigenen Kraft vertrauen und ein tatkräftiges Team motivieren – mit diesem schier ansteckenden Lebensoptimismus hält der geschäftsführende Gesellschafter der HaRo-Anlagentechnik GmbH in Rüthen sein Unternehmen auch im derzeit schwierigen Fahrwasser zielsicher auf Erfolgskurs. Christoph Hackländer gewährte handling-Redakteur Peter Springfeld das folgende Gespräch.mehr...

Kontakt

Standort