Donnerstag 6.2.2020 - Freitag 7.2.2020

Fertigungssteuerung optimieren

In diesem Seminar werden die notwendigen Werkzeuge, Planungs- und MES-Steuerungstools vermittelt, mit denen Lieferengpässe vermieden werden und mit denen mit kurzen Durchlaufzeiten zeitnah, bestandsarm und rückstandsfrei geliefert werden kann.


> einfache und transparente Steuerungsmechanismen
> Reduzieren von Schnittstellen/Leankonzepte nutzen
> prozessorientierte Kapazitätsgruppen einrichten
> kurze Durchlaufzeiten mit wirksamen Tools realisieren
> Advanced-Lean/Linienfertigung/SCM-Systeme nutzen
> Losgrößenmanagement/Mythos Rüstzeiten durchbrechen
> Zusammenhang zwischen Losgröße, Anzahl Aufträge gleichzeitig in der Fertigung, bezüglich Durchlaufzeiten, Bestände und Flexibilität
> Fertigungsseuerung verbessern/flexibler produzieren durch kleinere Lose und optimierte Produktionsreihenfolgen
> Methodik der Produktionsplanung/Werkstattsteuerung
> Engpassplanung – der Engpass ist der Taktgeber
> rückstandsfrei produzieren/Prioritätsregeln/Abweichungsmanagement
> Praxisbeispiele und erprobte Realisierungsschritte

Veranstalter:

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 711 3 40 08-0
E-Mail: info@tae.de

Termininformationen:
Donnerstag 6.2.2020 - Freitag 7.2.2020
Ort:
Ostfildern