Smarte Getriebe

Smarte Getriebe für 4.0-Konnektivität

Wittenstein zeigt in diesem Frühjahr einen Delta-Roboter mit integrierten, intelligenten Getrieben und cynapse-Feature von alpha. Die smarten Getriebe machen Antriebsstränge fit für die Digitalisierung.

Smarte Getriebe mit cynapse-Feature ermöglichen universelle Industrie 4.0-Konnektivität. © Wittenstein

Sensorelement, Auswertung und Logikfunktionen sind nahtlos integriert – die IO-Link-Schnittstelle gewährleistet universelle Industrie 4.0-Konnektivität. Aufbauend auf der Intelligenz und Kommunikationsfähigkeit der neuen Getriebegeneration entwickelt das Unternehmen aktuell ein Portfolio von Smart Services, die schon heute Condition Monitoring ermöglichen. Außerdem stellt Wittenstein ein neues Kleinservoantriebssystem von cyber motor vor. Hier konnte die Baugröße im Vergleich zur jeweiligen Vorgängerversion um etwa 30 Prozent reduziert werden. Es hat eine Multi-EtherNet-Schnittstelle, durch die der Anwender – mit ein und derselben Hardware – frei zwischen den Feldbusvarianten Ethercat, Profinet, EtherNet/IP CIP Sync und zukünftig auch Sercos III wählen kann. Zudem soll es laut Unternehmensangaben bald auch eine CANopen-Variante geben. Die motorintegrierte Variante, das cyber dynamic system (CDS), passt als ultrakompakte Einheit in engste Einbauverhältnisse und komplizierte Montagesituationen. Das CDS vereint Präzision und Dynamik mit Konnektivität und dezentraler Regelungsintelligenz. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Smart Process Gating

Sicherheit für die Smart Factory

Leuze hat neue Varianten seines Sicherheits-Laserscanner RSL 400 verfügbar gemacht. Er kombiniert in einem kompakten Gerät Sicherheitstechnik mit Messwertausgabe für fahrerlose Transportsysteme (FTS) und ermöglicht so Absicherung und Navigation.

mehr...
Anzeige

Blickle

Rund um Räder und Rollen

Blickle ergänzt seine elektrischen Antriebssysteme der ErgoMove-Familie um ein neues Modell. Bislang vereinfachen diese das Bewegen von Lasten bis 2.000 Kilogramm und umfasst die Systeme ErgoMove 1000 und 2000 sowie 2000T.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona-Virus

Hannover Messe 2020 abgesagt

Die Hannover Messe ist für 2020 endgültig abgesagt. Nachdem die Industrieschau wegen des sich ausbreitenden Coronavirus zunächst von April auf Juli verschoben worden war, gab die Deutsche Messe nun die Absage bekannt.

mehr...