Sicherheitskupplung

Sicherheit für die Automatisierung

Dynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau von Jakob das adäquate Sicherheitselement.

Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS. © Jakob

Mit einem maximalen Ausrückmoment von 9.000 Newtonmeter werden die aktuellen, höher werdenden Leistungsdaten berücksichtigt. Als Sonderausführung können Ausrückmomente bis 9.000 Newtonmeter und Betriebsdrehzahlen bis 8.000 Umdrehungen pro Minute realisiert werden. Die Sicherheitskupplungen seien eine Kombination der Ausrückmechanik mit einem torsionssteifen, mehrwelligen Metallbalg, so der Hersteller. Besonders als Kollisionschutz in Vorschubachsen, konnten sie ihre Wirksamkeit unter Beweis stellen. Sie schützen die komplexen Anlagen vor Folgeschäden mit kostspieligen Maschinenschäden, Reparaturen und Ausfallzeiten. Zu den Leistungsmerkmalen der Baureihe gehören kompakte Abmessungen, niedrige Massenträgheitsmomente, der Ausgleich von Fluchtungsfehlern zwischen An- und Abtriebswelle bei geringen Rückstellkräften, sowie eine spielfreie, winkelgetreue Übertragung der Drehmomente. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoren

Flacher Außenläufer mit hoher Drehzahl

Nanotec hat mit dem DF20 einen flachen Außenläufermotor mit nur 20 Millimeter Durchmesser im Programm. Er wird mit zwei Wicklungen für zwölf und 24 Volt angeboten und ist mit digitalen Hall-Sensoren für eine einfache Ansteuerung ausgestattet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frequenzumrichter

Für jede Art von Motor

Omron hat sein Angebot an Q2-Frequenzumrichtern um die Kompaktantriebe der Q2V-Serie erweitert. Das neue Modell ermöglicht eine Motorsteuerung mit nur einem Antrieb für jede Art von Motor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierung

5 Fakten über vernetzbare Hydraulik

Antriebsphysik macht in vielen Fällen den Unterschied aus. Wann immer es um hohe Kräfte und Robustheit geht, kommt Hydraulik ins Spiel - für viele jüngere Konstrukteure eine ungewohnte Technologie. Warum der Umgang mit moderner, vernetzbarer...

mehr...

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...