Antriebstechnik

KTR gründet neue Tochtergesellschaft in Dänemark

KTR Systems setzt den internationalen Expansionskurs fort und hat zum 01. Juni 2020 eine neue Tochtergesellschaft in Dänemark gegründet. Damit umfasst das weltweite KTR-Netzwerk 24 Tochtergesellschaften.

Mette Illeborg Riis und Lars Haarup. © KTR

KTR Systems Dänemark hat ihren Sitz in Silkeborg und zählt aktuell zwei Köpfe. „Unsere Stärken liegen in der technischen Kundenberatung und im Service“, erklärt Lars Haarup, General Manager der neuen KTR-Tochter. Der Kupplungs- und Bremsenexperte ist seit mehr als 25 Jahren auf dem nationalen Antriebsmarkt tätig. Ihm zur Seite steht Mette Illeborg Riis, die für die Bereiche Administration und Vertriebsunterstützung zuständig ist und auf 18 Jahre Erfahrung in der Antriebstechnik zurückgreifen kann. „Mit der neuen Landesgesellschaft wollen wir vor allem unsere maßgeschneiderten Lösungen weiter im dänischen Markt etablieren und eine noch intensivere Kundenbetreuung vor Ort gewährleisten“, sagt KTR-Geschäftsführerin Nicola Warning. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Plagiate

Risiken bei gefälschten Wälzlagern erkennen

Der meist unwissentliche Einsatz von gefälschten Wälzlagern beeinträchtigt die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen und stellt ein Sicherheitsrisiko dar. NSK unternimmt große Anstrengungen, Fälschern das Handwerk zu legen und klärt über die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige